Lehrstuhl für Umformtechnik und Gießereiwesen

 

Gießen und Umformen von metallischen Werkstoffen sind die beiden großen fertigungstechnischen Schwerpunkte des Lehrstuhls.

In der Lehre ist unsere Philosophie ein ausgewogener Mix von Grundlagen und industriellen Anwendungsbeispielen. Dabei erhalten unsere Studierenden sowohl einen umfangreichen Überblick über Fertigungsverfahren, -werkzeuge, -maschinen und -anlagen als auch detaillierte Forschungseinblicke vorrangig in die Blechverarbeitung und das Gießen metallischer Werkstoffe. (mehr)

Auf der Forschungsseite beschäftigen wir uns intensiv mit der Stanztechnik, der Material- und Prozessqualifizierung von Blechen, dem Verbundguss sowie umweltfreundlichen Sand-Binder-Systemen für Gießereikerne. (mehr)

Dabei setzen wir auch in der Forschung auf ein ausgewogenes Verhältnis von Grundlagenforschung und anwendungsnaher Entwicklung mit Einbindung von attraktiven und innovativen Industrieunternehmen.

 

Forschungsschwerpunkt Umformtechnik - Nakajima Versuch, © A. Heddergott, TUM
Forschungsschwerpunkt Gießereiwesen - Kernschießwerkzeug, © A. Heddergott, TUM
Forschungsschwerpunkt Scherschneiden - Scherschneidwerkzeug, © A. Heddergott, TUM
Forschungsschwerpunkt Umformtechnik - Scherzugversuch, © A. Heddergott, TUM
Forschungsschwerpunkt Gießereiwesen - Stranggießeanlage, © A. Heddergott, TUM

Veranstaltungen